Donnerstag, 18. September 2014, 07:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Herzlich willkommen im Zahnarzt-Angst-Hilfe Forum. Du bist derzeit nicht angemeldet. Bitte beachte, dass Du als nicht angemeldeter User nur einige ausgewählte Bereiche sehen und auch nur lesen kannst. Wenn Du alle Bereiche sehen und auch mitschreiben möchtest kannst Du Dich über unser Registrierungsformular kostenlos anmelden. Hier informieren wir Dich ausführlich über die Registrierung. Wenn Du allgemeine Fragen haben solltest, benutze bitte unsere Hilfe-Seiten. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Solltest Du Dich bereits registriert haben, kannst Du Dich hier anmelden.

Sven

Administrator

Beiträge: 1 849

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

1

Samstag, 5. März 2011, 13:52

Unsere Nutzungsbedingungen

1. Registrierung und Teilnahme am Forum und am Chat

1.01
Für die Teilnahme am Forum ist eine gültige E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Diese ist bei der Registrierung anzugeben und darf auch im nachhinein nicht in eine ungültige E-Mail-Adresse geändert werden. Zu diesem Zweck wird sowohl bei der Registrierung als auch bei der Änderung der E-Mail-Adresse in den persönlichen Einstellungen eine E-Mail mit den Aktivierungsdaten bzw. einem neuen zufallgenerierten Passwort an die angebene Adresse geschickt. Die korrekte Angabe ist deswegen erforderlich, weil beim Eingang einer persönlichen Nachricht im Forum (falls in den Einstellungen nicht anders angegeben) eine E-Mail mit einer entsprechenden Benachrichtigung an den Empfänger versendet wird und das Mitglied bei abonnierten Themen ebenfalls eine E-Mail erhält, wenn neue Beiträge zu einem abonnierten Thema erscheinen. Ist diese Adresse falsch bzw. kann der Adressat unter dieser Adresse nicht erreicht werden, erhalten wir eine E-Mail vom Mail Delivery Subsystem, die uns und nicht den Absender der Privaten Nachricht über die unzustellbarkeit der E-Mail informiert. Da wir nicht die Postverteilstation sind und nicht jeden Tag mit E-Mails dieser Art überschüttet werden wollen, müssen wir auf diese Verfahrensweise und auf die Einhaltung drängen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Punkt 1.05. Bei einer nachträglichen Änderung der E-Mail-Adresse in eine vorsätzlich Falsche kann der Account durch den Benutzer nicht reaktiviert werden, da ihn die E-Mail mit seinem neuen Passwort nicht erreicht. In einem solchen Fall sollte sich die entsprechende Person mit uns unter [email]info@zahnarzt-angst-hilfe.com[/email] in Verbindung setzen. Bei Verdacht der vorsätzlichen Falschangabe besteht jedoch kein Anspruch auf manuelle Freischaltung durch den Betreiber.

1.02
Mit Vollendung der Registrierung wird automatisch eine E-Mail mit Aktivierungs-Codes an die angegebene E-Mail-Adresse versendet. Wird der Account nicht innerhalb von 10 Tagen nach Registrierung vollständig mit den Aktivierungs-Codes freigeschaltet, wird der Account automatisch wieder gelöscht.

1.03
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesem Forum um eine rein private und ausschliesslich eigenfinanzierte Homepage handelt und sich daher keinerlei Rechtsanspruch - egal aus welchen Gründen - auf Lese- oder Schreibrechte und die Teilnahme am Forum im Allgemeinen ergibt. Wurde ein Mitglied wegen Fehlverhaltens (insbesondere siehe Punkte 1.04, 2.04, 2.06, 2.09, 3.01 und 7.04) gelöscht bzw. gesperrt und erfolgt eine Neuanmeldung derselben Person unter anderem Namen, kann der Account sofort, unwiderruflich und ohne vorherige Ankündigung mit Bekanntwerden dieses Sachverhalts gelöscht bzw. gesperrt werden. Die Betreiber behalten sich das Recht vor, neben dem Namen und der E-Mail-Adresse auch die IP-Adresse oder ganze IP-Ranges (Adress-Kreise) zu sperren, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Von Letzterem wird nur in Ausnahmefällen Gebrauch gemacht.

1.04
Jeder Account ist ausschließlich durch die registrierte Person zu nutzen. Tauschen 2 Mitglieder Ihre Accounts untereinander aus, benutzen mehrere Personen einen Account oder besitzt eine Person mehrere Accounts, tritt mit Bekanntwerden dieses Sachverhalts die Regelung gemäß Punkt 1.03 ein. In diesem Fall müssen alle Beteiligten mit Anwendung des Punktes 1.03 rechnen.

1.05
Aus Gründen wie in Punkt 1.01 genannt, muss jedes Mitglied damit rechnen, dass ihm vom Forum ein neues zufallsgeneriertes Passwort für seinen Account an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird, um die Aktualität der E-Mail-Adresse zu prüfen. Nachdem im Forum mittels eines Beitrags schon um Aktualisierung und Prüfung seitens der Mitglieder selbst gebeten wurde, aber nicht oder extrem unzureichend darauf reagiert wurde, bleibt keine andere Möglichkeit. Erreicht die E-Mail das Mitglied und damit den Inhaber des Accounts nicht, weil der Empfänger nicht bekannt ist (weil z.B. die E-Mail Adresse nur zur Anlegung des Accountes genutzt und danach gekündigt wurde), kann der Account vom Mitglied nicht reaktiviert werden. Nach angemessener Zeit werden nicht reaktivierte Accounts gelöscht. Diese Regelung ist leider notwendig, da uns täglich unendlich viele nicht zustellbare E-Mails mit Benachrichtigungen über den Eingang von privaten Nachrichten oder mit Hinweisen auf neue Beiträge von abonnierten Themen erreichen und wir dem nur so Einhalt gebieten können.
 

2. Beiträge & Inhalte

2.01
Die Ausdrucksweise und der Umgang orientieren sich an einem gepflegten Ton und der Netiquette. Sie kommunizieren hier mit anderen Menschen, daher ist von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen. Dies gilt für das Zahnarzt-Angst-Forum sowie für den Zahnarzt-Angst-Chat.

2.02
Wir weisen Besucher und Mitglieder darauf hin, dass es sich bei den Beiträgen in diesem Forum nur um ergänzende Ratschläge handelt und eine Stellungnahme in keinem Falle einen Arztbesuch ersetzen kann (siehe auch Punkte 7.01, 7.02 und 7.05). Beiträge und Ratschläge im Zahnarzt-Angst-Forum stellen keinerlei Ersatz für Therapie/Beratung beim Arzt oder Zahnarzt dar. Jeder User trägt in jedem Fall die volle Verantwortung für sich selbst.

2.03
Beim Erstellen von Beiträgen ist ein aussagekräftiger Themen-Titel zu wählen, der den Inhalt des Beitrages kurz und knapp wiedergibt. Themen wie "Danke", "Suche", "Hilfe" haben keine Aussagekraft über den Inhalt. Das Zahnarzt-Angst-Forum behält sich daher vor, Titel dieser Art zu ändern.

2.04
Jeder User des Zahnarzt-Angst-Forums verpflichtet sich weiterhin, Postings und öffentliche Äußerungen mit
- falschen, bzw. unwahren
- rassistischen
- provozierenden
- offensichtlich ungesetzlichen
- pornografischen
- kriminellen
- diskriminierenden
- beleidigenden
- beschimpfenden
- gegen das Forum oder andere Mitglieder hetzenden
- sonstwie den Forenfrieden gefährdenden
Inhalten zu unterlassen!

Bei Zuwiderhandlung bzw. Missachtung dieser Regeln muss der Teilnehmer mit Ermahnung, Verwarnung, dem Entzug von Schreib- bzw. Leserechten in bestimmten Foren oder auch mit dem Ausschluss aus dem Zahnarzt-Angst-Forum rechnen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Punkt 2.12. Diese Regelung wird vom Zahnarzt-Angst-Forum nur im Ausnahmefall herangezogen. Gründe für die Anwendungen können sein:
- die nachweisliche Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen
- der ausdrückliche Wunsch des Users
- bei juristischer Gefahr für das Zahnarzt-Angst-Forum oder dessen Betreiber
- die mehrfache Publikation eines Beitrages

2.05
Das Zahnarzt-Angst-Forum behält sich vor, Avatare, Userprofile oder Signaturen eines Nutzers, komplette Threads (Themen) oder bestimmte Teile eines Threads, einzelne Beiträge oder Teile von Beiträgen zu verändern ggf. auch zu löschen.

2.06
Die Forenbetreiber behalten sich das Recht vor, thematisch unpassende, strafbare, beleidigende oder sonstwie den Forenfrieden gefährdende Beiträge ohne Vorankündigung oder Begründung zu löschen und Personen, die durch derartige Beiträge auffallen, mit Bekanntwerden dieses Sachverhalts die Schreib- bzw. Leserechte in bestimmten Foren zu entziehen bzw. den Account komplett zu löschen.

2.07
Der Administrator hat die Möglichkeit, einzelne Begriffe oder bestimmte Zeichenketten (z.B. Schimpfworte) im System zentral zu sperren (zensieren). Wichtig zu wissen und zu beachten ist hierbei, dass die Zensurfunktion nicht den Sinn eines Begriffes oder Beitrages hinterfragt, in dem das Wort oder diese Zeichenkette vorkommt, sondern lediglich nach der hinterlegten ASCII-Zeichenkette sucht und diese ersetzt. Bitte bedenken Sie, dass die Zensur von einer Maschine vorgenommen wird. Zensierte Begriffe oder in Worten vorkommende zensierte Zeichenketten werden durch Sterne (****) ersetzt. Die Zensurfunktion ist forumübergreifend und betrifft daher auch private Nachrichten. Das heißt, dass zensierte Zeichenketten oder Wörter auch in privaten Nachrichten automatisch vom System durch Sterne (****) ersetzt werden. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass der Inhalt privater Nachrichten und öffentlicher Postings durch Zensur für den Empfänger bzw. Leser "unbrauchbar" wird. Sind Sie der Meinung, dass ein Wort oder eine Zeichenkette zu unrecht zensiert ist oder zensiert werden soll, wenden Sie sich bitte per PN oder E-Mail an einen Administrator oder Board-Supporter. Dort erhalten Sie dann ggf. weiterführende Erklärungen, warum ein bestimmtes Wort oder eine Zeichengruppe zensiert wurde. Zensuren werden prinzipiell nicht aus Schikane oder Willkür vorgenommen. Für jede Zensur gibt es mindestens einen Grund, der bei Bedarf per E-Mail bei den Administratoren erfragt werden kann. Bitte beachten Sie, dass bei einer solchen Anfrage aus Ihrer E-Mail an den Betreiber Ihr Mitgliedsname im Forum eindeutig hervorgehen muss. Ein allgemeines Recht auf Auskunft besteht jedoch nicht.

2.08
Jeder Teilnehmer des Zahnarzt-Angst-Forums erklärt mit der Nutzung sein Einverständnis zur dauerhaften Veröffentlichung seiner Beiträge, selbst über eine Abmeldung hinaus.

2.09
Alle Artikel, Fotos und Grafiken der Website sind das geistige Eigentum des Autors bzw. des Betreibers. Die Weitergabe an andere Personen, der Verkauf oder das Veröffentlichen von Texten oder Fotos, auch auszugsweise oder in Form von Screenshots, ist nur nach schriftlicher Zustimmung des jeweiligen Autors des Artikels und des Betreibers gestattet. Andernfalls behält sich der Betreiber das Recht vor, unverzüglich Rechtsmittel einzulegen.

2.10
Die Betreiber behalten sich das Recht vor, Beiträge erst nach Prüfung zu veröffentlichen und unangekündigt Moderatoren für einzelne oder alle Foren einzusetzen.

2.11
Das Nennen vollständiger Namen von Zahnärztinnen oder Zahnärzten ist prinzipiell nicht gestattet. Dies umfasst sowohl Berichte, in denen über positive Behandlungserlebnisse berichtet wird, als auch die, in denen negative Erlebnisse geschildert werden. Gleiches gilt für den Ort der Praxis. Namen und Orte dürfen aber gemäß folgendem Beispiel gekürzt werden:
Dr. Beispiel aus Augsburg (falsch)
Dr. B. aus A. (richtig).
Bei Empfehlungen von Zahnärztinnen und Zahnärzten ist, um dieser Regelung zu entsprechen, auf die Verwendung der PN (Persönlichen Nachricht) zu achten.
Beiträge in denen (Stand heute) noch Namen enthalten sind, bleiben unverändert und werden durch die Moderatoren sukzessive geändert.
Die Moderatoren sind angehalten, etwaige Beiträge ersatzlos zu löschen bzw. zu ändern und den Verfasser darüber zu informieren. Der Verfasser muss bei Zuwiderhandlungen mit der Anwendung von Punkt 2.04 rechnen. Diese Regelung ist notwendig, um uns rechtlich abzusichern und gilt ab Veröffentlichung und Kenntnissnahme.Ausgenommen von dieser Regelung ist die Zahnarzt-Liste, da hier die Zahnärzte über neue Kommentare und ihre Aufnahme informiert werden.

2.12
Dieses Forum möchte seinen Mitgliedern und Gästen bei Problemen der Zahnbehandlungsangst Unterstützung und Lösungsangebote bieten. Eine wesentliche Grundlage für effektive Hilfe und damit auch ein harmonisches und erfolgreiches Funktionieren dieser Gemeinschaft ist Ehrlichkeit! Niemand muss etwas schreiben. Aber das, was geschrieben wird, sollte bitte der Wahrheit entsprechen! Daher gilt: Sollten Administratoren oder Moderatoren erfahren oder ermitteln, dass ein Mitglied die Unwahrheit schreibt, Sachverhalte nicht ehrlich schildert bzw. unwahre Geschichten bzw. Personen erfindet, so führt dies für das Mitglied unverzüglich und ohne Ankündigung zum sofortigen Ausschluss aus dem Forum. Dies gilt für das Forum, die Privaten Nachrichten und ebenfalls für den Chat (siehe auch Punkte 2.04 und 3.01).

2.13
Wir weisen eindringlich darauf hin, dass es nicht zur schriftlichen Niederlegung von Selbstmordgedanken/-absichten kommen darf. Es ist für Außenstehende nicht nachvollziehbar, wie ernst eine solche Ankündigung gemeint sein könnte und wir sind gesetzlich verpflichtet, in einem solchen Fall unverzüglich die Polizei einzuschalten. Wir, die Betreiber von Zahnarzt-Angst-Hilfe, werden dies umgehend tun und den Behörden alle Verbindungs- und Mitgliedsdaten zugänglich machen, da es sich sonst um unterlassene Hilfeleistung unsererseits handelt. Desweiteren wird in einem solchen Fall der Account umgehend für jede weitere Verwendung gesperrt. Natürlich darf jede(r) weiter über Frust und Wut schreiben. Ggf. sollte dann der diskrete Austausch über PN oder aber der Chat genutzt werden.

2.14
Das Empfehlen und Benennen von verschreibungspflichtigen Medikamenten ist nicht gestattet. Niemand kann garantieren, dass nicht bei anderen Personen Wechselwirkungen eintreten oder sonstige Unverträglichkeiten vorliegen. Wegen des enormen Gefahrenpotentials kann ein Verstoß gegen diesen Absatz sofort und ohne weitere Ankündigung zur Sperrung des Accounts führen! In dieser Angelegenheit wird zum Schutz aller sehr hart und ohne Pardon durchgegriffen werden. Es ist daher dringend auf die Einhaltung dieses Punktes zu achten! Ebenso sind auch Diskussionen über Höchstdosen von nicht verscheibungspflichtigen Medikamenten unzulässig. Von entsprechenden Empfehlungen ist daher abzusehen. Bei Fragen nach möglichen Höchstdosen von Medikamenten muss der Beipackzettel gelesen werden. Kontaktieren Sie bei Fragen hierzu ggf. bitte auch einen Arzt oder Apotheker.
 

3. Private Nachrichten (PNs)

3.01
Private Nachrichten an andere User mit unerwünschten Werbebotschaften bzw. - falschen, bzw. unwahren
- rassistischen
- provozierenden
- offensichtlich ungesetzlichen
- pornografischen
- kriminellen
- diskriminierenden
- beleidigenden
- beschimpfenden
- gegen das Forum oder andere Mitglieder hetzenden
- sonstwie den Forenfrieden gefährdenden
Inhalten sind nicht erlaubt.
Bei Zuwiderhandlungen muss der Verfasser der PN mit Sanktionen gemäß Punkt 2.06 rechnen. Desweiteren kann dem Benutzer ohne Vorwarnung die Nutzung der Privaten Nachrichten technisch untersagt bzw. verweigert werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch Punkt 2.12.
Erhält ein User von einem anderen Mitglied solch eine PN mit oben genannten Inhalten, sollte sich der Empfänger dieser PN vertrauensvoll an einen der Zahnarzt-Angst-Forum Admins wenden. Nur so können entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet und der Forenfrieden aufrecht erhalten werden.
 

4. Werbung

4.01
Werbung für andere Seiten und Boards sowie die Verwendung von Bannern und Links in der Signatur und in den Avataren sind nicht gestattet und werden nur nach vorheriger Genehmigung durch einen Administrator oder einen Moderator geduldet. Gleiches gilt für Werbung dieser Art in Beiträgen. Haben Beiträge, Signaturen oder Avatare einen werbenden Charakter, können diese jederzeit gelöscht oder geändert werden, wenn der Inhalt von den Board-Betreibern vordergründig als Werbung verstanden wird.
Die Genehmigung für die Verwendung von Bannern und Links in der Signatur bedarf zwingend der Schriftform (per PN oder E-Mail). Mündliche Absprachen werden diesbezüglich nicht getroffen. Entscheidungen hierüber treffen ausschließlich die Board-Betreiber und können jederzeit von diesen widerrufen werden. Eine Angabe von Gründen ist dafür nicht erforderlich. Bei Verstößen kann dem Mitglied die Verwendung von Signaturen, Avataren, Bildern und Grafiken technisch untersagt werden.

4.02
Verlinkungen aller Art sind untersagt. Erlaubt ist hingegen z. B. "gebe in eine Suchmaschine "Zahnbürste" ein".

4.03
Es sind nur Fotos erlaubt, bei denen das Urheberrecht eindeutig beim Post-Ersteller liegt. Das Team behält sich vor, jederzeit Prüfungen dahingehend vorzunehmen und bei Unklarheiten das Bild zu entfernen. Dies gilt auch für Avatare. Desweiteren bitten wir, Abstand von Bildern diverser eigener Gebisszustände zu nehmen, da diese abschreckend auf neue User wirken könnten. Löschungen solcher Bilder durch das Team erfolgen ohne Rücksprache mit dem Einsteller.

4.04
Das Zahnarzt-Angst-Forum versendet in unregelmäßigen und bei wichtigen Neuerungen/Änderungen/Hinweisen einen Newsletter (im HTML-Format) an die im Account hinterlegten Email-Adressen seiner Mitglieder.
 

5. Geltung

5.01
Mit der Registrierung im Zahnarzt-Angst-Forum erkennt der Teilnehmer die Geltung der jeweils aktuellsten Fassung dieser Nutzungsbedingungen an. Soweit nicht anders angegeben, tritt die aktuellste Fassung mit Erscheinen in Kraft.

5.02
Das Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber behalten sich Änderungen dieser Nutzungsbedingungen zu jeder Zeit vor. Die Mitglieder des Zahnarzt-Angst-Forums werden über Veränderungen und das In-Kraft-Treten neuer oder geänderter Nutzungsbestimmungen in einem eigenen Beitrag im Forum informiert. Ist ein solcher Beitrag veröffentlicht und nutzt ein Mitglied danach weiterhin das Forum, erkennt es die aktualisierte Fassung der Nutzungsbedingungen stillschweigend an.

5.03
Die Nutzung des Angebots des Zahnarzt-Angst-Forums und des Zahnarzt-Angst-Chats setzt voraus, dass die Teilnehmer Kenntnis von den Nutzungsbedingungen genommen haben und diese einhalten.
 

6. Datenschutz

6.01
Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Nutzung des Forums erhoben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur durch ausdrückliche Genehmigung oder gesetzlich vorgeschriebene Pflicht. Die gespeicherten Daten werden für keine weiteren Zwecke genutzt.

6.02
Die Betreiber des Zahnarzt-Angst-Forums verpflichten sich, die gespeicherten Daten beim Ausscheiden eines Mitglieds vollständig und unwiderbringlich zu löschen. Dazu ist es allerdings erforderlich, dass ein Mitglied, das aus dem Forum ausscheiden möchte, dies dem Administrator oder dem Moderatorenteam mitteilt. Sollte diese Mitteilung unterbleiben, wird der Account erst dann gelöscht, wenn das Mitglied über einen Zeitraum von zwei Jahren nicht mehr im Forum angemeldet war.

6.03
Jedes Mitglied des Zahnarzt-Angst-Forums hat jederzeit die Möglichkeit und das Recht, bei den Betreibern Auskunft über ihre gespeicherten Informationen zu verlangen. Die Betreiber des Zahnarzt-Angst-Forums verpflichten sich hiermit zu wahrheitsgemäßer und vollständiger Auskunft. Datenauskünfte über gespeicherte Informationen zu Mitgliedern werden nur an die E-Mail-Adresse des entsprechendes Mitglieds versendet, die im Forum hinterlegt ist. Auskünfte an andere Adressen oder gar andere Personen werden prinzipiell nicht erteilt.
 

7. Gewährleistung und Haftung

7.01
Das Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für Qualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit oder Glaubwürdigkeit der durch die Teilnehmer publizierten Inhalte.

7.02
Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die Verwendung der Inhalte auf eigenes Risiko erfolgt und er keine Gewährleistungsansprüche gegen das Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber oder den Ersteller einer Nachricht geltend machen wird.

7.03
Sobald das Zahnarzt-Angst-Forum oder deren User auf Inhalte Dritter verweist, ist das Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich. Eine vollständige Überprüfung ist dem Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber leider nicht immer möglich.

7.04
Der Benutzer ist prinzipiell für jede unter seinem Benutzernamen erfolgte Nutzung verantwortlich. Dementsprechend empfiehlt sich ein vorsichtiger und verantwortungsvoller Umgang mit dem Passwort. Die Beweispflicht für eine Verantwortung des Betreibers für den Missbrauch liegt beim Inhaber des Benutzernamens. Bei Hinweisen auf Missbrauch ist der Nutzer verpflichtet, dies dem Betreiber unverzüglich mitzuteilen.

7.05
Das Zahnarzt-Angst-Forum bzw. dessen Betreiber haftet nicht für Beiträge, die in ihren Foren in irgendeiner Form publiziert werden. Die in den Foren des Zahnarzt-Angst-Forums veröffentlichten Meinungen geben nur den Standpunkt des Erstellers einer Nachricht wieder (Es gilt auch Punkt 7.02).

7.06
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und die Wirksamkeit im Ganzen nicht.

7.07
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, soweit den Betreiber des Zahnarzt-Angst-Forums betreffend auch das des Landes Baden-Württemberg.
Liebe Grüße
Sven
www.zahnarzt-angst-hilfe.de

Bitte achtet darauf, dass Ihr keine Namen von Behandlern nennt. Näheres hierzu findet Ihr hier unter Punkt 2.11
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen